rans ans leben logo

Inhalte

Am Ende der Schulzeit machen sich viele junge Menschen Gedanken darüber, wie es weitergehen soll. Einige wollen erstmal weg von zuhause und reisen. Andere möchten sofort arbeiten und ihr erstes selbst verdientes Geld bekommen. Bei der Diakonie geht beides.

Möglich sind zum Beispiel Ausbildungsberufe im sozialen Bereich, Freiwilligendienste in Deutschland oder im Ausland aber auch ehrenamtliches Engagement oder Praktika. All diese Bereiche wollen wir nach und nach auch auf Facebook und Instagram vorstellen, um so noch mehr junge Menschen über die vielen Möglichkeiten und Angeboten der Diakonie zu informieren.

Doch nicht nur das Vorstellen von sozialen Berufen oder Freiwilligendiensten ist uns wichtig. Ran ans Leben soll eine Seite von jungen Menschen für junge Menschen sein. Das heißt, wir wollen die Jugendlichen ansprechen, mit Themen, die sie bewegen. Das können lustige Fotos oder Videos sein aber auch Beiträge von Lieblingsmusikern-, Schauspielern oder Sportlern, die wir mit ihnen teilen. Immer wieder gibt es auch tolle Gewinnspiele, bei denen es sich lohnt mitzumachen. Schauen Sie doch mal vorbei auf

www.facebook.de/ranansleben.diakonie.

https://instagram.com/ranansleben_diakonie/

Ihr Social-Media-Team.

Out Now:

Ihre Zukunft bei der Diakonie in Württemberg

Alles über Berufe und
Ausbildung bei der Diakonie
in Württemberg finden Sie auf der Seite
Praktikum/Ausbildung/Studium
Wenn Sie die Informationen als Broschüre haben möchten, können Sie diese hier bestellen!
Achtung! Adressen von Ausbildungseinrichtungen und Hochschulen finden Sie nur hier im Internet, nicht in der Broschüre!

 
facebook facebook