rans ans leben logo

Voraussetzungen

Tansanier streckt beide Hände zum Himmel

 

 

"x-change" ist offen für junge Menschen:

 

  • im Alter von 18 bis 28 Jahren
  • die psychisch und körperlich stabil gesund sind
  • die (entwicklungs-) politisch, sozial oder kirchlich aktiv sind und sich auch nach ihrer Rückkehr weiter engagieren wollen
  • die tatkräftig im Gastland und im Begleitprogramm (mind. 25 Bildungstage) mitarbeiten wollen
  • die bereit sind, sich auf andere, teilweise einfachste Lebensverhältnisse einzulassen
  • die sich mit globalen sowie den politischen, wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhängen/ Hintergründen in ihrem Gastland intensiv beschäftigen wollen
  • die eine abgeschlossene Berufsausbildung, Abitur oder Fachhochschulreife (o. vergleichbare Qualifikation) haben
  • mit deutscher Staatsbürgerschaft oder entsprechendem Aufenthaltsrecht
  • mit Grundkenntnissen der Landessprache (Nachweis bis zur Ausreise)

 

 

 

Das Diakonische Werk Württemberg und das diakonische Werk Baden sind Mitglieder der evangelischen Trägergruppe Freiwilligendienste (www.ev-freiwilligendienste.de). Sie führen die Freiwilligendienste auf der Grundlage von gemeinsamen Zielen und Qualitätsstandards durch, die regelmäßig überprüft und weiterentwickelt werden.

Out Now:

Ihre Zukunft bei der Diakonie in Württemberg

Alles über Berufe und
Ausbildung bei der Diakonie
in Württemberg finden Sie auf der Seite
Praktikum/Ausbildung/Studium
Wenn Sie die Informationen als Broschüre haben möchten, können Sie diese hier bestellen!
Achtung! Adressen von Ausbildungseinrichtungen und Hochschulen finden Sie nur hier im Internet, nicht in der Broschüre!

 
facebook facebook