rans ans leben logo

Einsatzstellen in Jordanien

  

HLID - Holy Land Institute for the Deaf, Sal

Im HLID werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gefördert, die gehörlos, hörbeeinträchtigt oder taubblind sind. Im Kindergarten, der Schule, im Internat und in Ausbildungstrainings werden die meist muslimischen Schüler/innen dazu befähigt möglichst selbstständig und unabhängig ihr Leben gestalten zu können.

 

Die Aufgabe der Freiwilligen in dieser Einsatzstelle ist die unterstützende Mitarbeit in dem Institut, welche verschiedene Bereiche abdeckt und die Arbeit abwechslungsreich macht. Dazu gehören in erster Linie die Betreuung der Kinder sowohl in Kindergarten und Schule als auch in der Freizeit, das Planen und Durchführen von Spielangeboten, individuelle Einzelbetreuung, Mitarbeit im Büro und der Ausbildungsstelle und vieles mehr. Auch die Teilnahme am christlichen Leben an der Schule ist Teil der täglichen Routine.  

 

In dieser Einrichtung gibt es zwei Stellen für Freiwillige.

Freiwillige mit Hörbeeinträchtigungen sind ausdrücklich erwünscht!

 

Homepage der Einrichtung: www.holyland-deaf.org

Das Diakonische Werk Württemberg und das diakonische Werk Baden sind Mitglieder der evangelischen Trägergruppe Freiwilligendienste (www.ev-freiwilligendienste.de). Sie führen die Freiwilligendienste auf der Grundlage von gemeinsamen Zielen und Qualitätsstandards durch, die regelmäßig überprüft und weiterentwickelt werden.

Out Now:

Ihre Zukunft bei der Diakonie in Württemberg

Alles über Berufe und
Ausbildung bei der Diakonie
in Württemberg finden Sie auf der Seite
Praktikum/Ausbildung/Studium
Wenn Sie die Informationen als Broschüre haben möchten, können Sie diese hier bestellen!
Achtung! Adressen von Ausbildungseinrichtungen und Hochschulen finden Sie nur hier im Internet, nicht in der Broschüre!

 
facebook facebook