rans ans leben logo

Informationsveranstaltung für das x-change Programm

Eileen und Julia arbeiten in einer peruanischen Schule mit. Lisa singt mit den Kindern in Tansania Lieder auf Kisuaheli, während die Freiwilligen in Jordanien einen Großteil ihres Alltags durch Gebärden kommunizieren. Und Paul erlebt in Jerusalem einen komplett anderen Umgang mit Menschen als in Deutschland und fühlt sich dennoch bereits nach einer Woche zu Hause.

Auch Du möchtest neue Erfahrungen machen und neue Dinge lernen? Du bist bis zu 28 Jahre alt und willst neue Länder, Kulturen und Menschen hautnah erleben?

Das Freiwilligenprogramm x-change des Diakonischen Werk Württembergs kann Dir das alles bieten.

Neugierig? Vorbei schauen lohnt sich!
Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich an Annika Eberhardt wenden
(Tel.: 0711 1656 452 - E-Mail: eberhardt.a(at)diakonie-wuerttemberg.de)

 

 

 

 

   

    

Das Diakonische Werk Württemberg und das diakonische Werk Baden sind Mitglieder der evangelischen Trägergruppe Freiwilligendienste (www.ev-freiwilligendienste.de). Sie führen die Freiwilligendienste auf der Grundlage von gemeinsamen Zielen und Qualitätsstandards durch, die regelmäßig überprüft und weiterentwickelt werden.

Out Now:

Ihre Zukunft bei der Diakonie in Württemberg

Alles über Berufe und
Ausbildung bei der Diakonie
in Württemberg finden Sie auf der Seite
Praktikum/Ausbildung/Studium
Wenn Sie die Informationen als Broschüre haben möchten, können Sie diese hier bestellen!
Achtung! Adressen von Ausbildungseinrichtungen und Hochschulen finden Sie nur hier im Internet, nicht in der Broschüre!

 
facebook facebook