rans ans leben logo

FSJ der Diakonie Württemberg mit Qualitätsiegel zertifiziert

Das Diakonische Werk Württemberg ist als erster Träger des Freiwilligen Sozialen Jahrs (FSJ) in Deutschland von der Agentur QUIFD („Qualität in Freiwilligendiensten“) zertifiziert worden. Damit ist die Diakonie Württemberg berechtigt, das "Quifd-Qualitätsiegel für Trägerorganisationen" zu tragen.

Vorausgegangen war ein intensiver Zertifizierungsprozess, der sich sowohl auf die Beratung, Vermittlung und Betreuung der Freiwilligen durch den Träger als auch auf die konkrete Qualität der Einsatzstellen erstreckte.

Das Quifd-Qualitätsiegel, das für die Einhaltung von Qualitätsstandards vergeben wird, ist eine Orientierungshilfe für viele: für junge Menschen, die sich über verschiedene Anbieter von Freiwilligendiensten informieren wollen, für Eltern, für Öffentlichkeit und Politik und nicht zuletzt für Geldgeber. Gleichzeitig hilft es den Einrichtungen, die Qualität ihrer Arbeit nachzuweisen und sichtbar zu machen. Die Verleihung des Qualitätsiegels ist eine Bestätigung der Arbeit des Diakonischen Werks Württemberg. Es stellt eine objektive Bewertung der Leistungen bei der Organisation und Gestaltung von Jugendfreiwilligendiensten dar und garantiert eine qualitativ hochwertige Arbeit im Bereich des Freiwilligen Sozialen Jahres.

Mehr Informationen zu dem Qualitätsiegel finden Sie unter http://www.quifd.de/

Das Diakonische Werk Württemberg ist als erster Träger des Freiwilligen Sozialen Dienstes (FSJ) in Deutschland von der Agentur QUIFD („Qualität in Freiwilligendiensten“) zertifiziert worden.

Out Now:

Ihre Zukunft bei der Diakonie in Württemberg

Alles über Berufe und
Ausbildung bei der Diakonie
in Württemberg finden Sie auf der Seite
Praktikum/Ausbildung/Studium
Wenn Sie die Informationen als Broschüre haben möchten, können Sie diese hier bestellen!
Achtung! Adressen von Ausbildungseinrichtungen und Hochschulen finden Sie nur hier im Internet, nicht in der Broschüre!

Gefördert durch:

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg

 

 

Das Diakonische Werk Württemberg und das diakonische Werk Baden sind Mitglieder der evangelischen Trägergruppe Freiwilligendienste (www.ev-freiwilligendienste.de). Sie führen die Freiwilligendienste auf der Grundlage von gemeinsamen Zielen und Qualitätsstandards durch, die regelmäßig überprüft und weiterentwickelt werden.
 
facebook facebook