rans ans leben logo

Roadshowbus auf Skifreizeit

Im Rahmen der FSJ-Bildungstage bot die Diakonie in diesem Jahr zum ersten Mal eine integrative Skifreizeit für Menschen mit und ohne Behinderung an.Skifahren, Snowboarden, Schlitten fahren oder im Schwimmbad relaxen - im Schweizer Skigebiet Sörenberg war für alle was dabei.
In den fünf gemeinsame Tagen wuchs die buntgemischte Truppe nicht nur auf der Piste zusammen - Abends wurde zusammen gekocht, gespielt und an der selbstgebauten Schneebar unter freiem Himmel vom Tag erzählt.

Fazit am Ende der Woche eines TN mit Behinderung: „Das war viel cooler als eine Woche nur mit anderen Behinderten“ und einer TN ohne Behinderung an alle anderen adressiert: „Vermiss Euch alle jetzt schon. War ne geile Woche mit Euch! Voll der Hammer“

 

 

Freiwilligendienst für geflüchtete Menschen

Kemo Manka kommt aus Gambia und macht zur Zeit bei der Diakonie Württemberg einen Freiwilligendienst in der Samariterstiftung Weissach. Ab September hat er dort auch einen Ausbildungsplatz als Altenpfleger bekommen.

Mehr dazu hier.

"Wird Europa an der Flüchtlingskrise scheitern?"

Diese und andere Fragen zu aktuellen politischen Themen stellten bei einer Podiumsdiskussion in Beilstein junge Freiwillige Politikern aus Baden-Württemberg. Aber eine wichtige Frage der Freiwilligen war auch, ob die Politiker selbst einen Freiwilligendienst abgeleistet hätten. Sophie Maier war bei der Veranstaltung dabei und berichtet HIER darüber.

 

 

Zivil.de berichtet über ein FSJ in der Beschützenden Werkstätte

powered by: zivil.de

Das Diakonische Werk Württemberg ist als erster Träger des Freiwilligen Sozialen Dienstes (FSJ) in Deutschland von der Agentur QUIFD („Qualität in Freiwilligendiensten“) zertifiziert worden.

Out Now:

Ihre Zukunft bei der Diakonie in Württemberg

Alles über Berufe und
Ausbildung bei der Diakonie
in Württemberg finden Sie auf der Seite
Praktikum/Ausbildung/Studium
Wenn Sie die Informationen als Broschüre haben möchten, können Sie diese hier bestellen!
Achtung! Adressen von Ausbildungseinrichtungen und Hochschulen finden Sie nur hier im Internet, nicht in der Broschüre!

Gefördert durch:

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg

 

 

Das Diakonische Werk Württemberg und das diakonische Werk Baden sind Mitglieder der evangelischen Trägergruppe Freiwilligendienste (www.ev-freiwilligendienste.de). Sie führen die Freiwilligendienste auf der Grundlage von gemeinsamen Zielen und Qualitätsstandards durch, die regelmäßig überprüft und weiterentwickelt werden.
 
facebook facebook