rans ans leben logo

Freiwilligendienst für Geflüchtete

Freiwilliges Soziales Jahr für geflüchtete Menschen

 

Sie sind schon einige Monate in Deutschland?

Sie möchten etwas Praktisches tun?

Sie arbeiten gern mit anderen Menschen zusammen?

Dann beginnen Sie bei uns ein Freiwilliges Soziales Jahr. Hier lernen Sie neue Menschen kennen, erfahren viel über verschiedene Berufe und den beruflichen Alltag in Deutschland. 
Im Freiwilligen Sozialen Jahr arbeiten Sie in einem sozialen Beruf, das bedeutet: Sie helfen zum Beispiel kranken oder alten Menschen, pflegen sie. Oder: Sie betreuen Menschen mit Behinderungen, helfen ihnen, waschen und pflegen sie.
Durch einen Freiwilligendienst erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Arbeitsstelle oder eine Ausbildung.

 

Alle Voraussetzungen auf einen Blick:

  • Alter: ab 18 Jahre
  • Sie müssen seit mindestens 6 Monaten in Deutschland sein (für einen Bundesfreiwilligendienst bei der Diakonie Baden)
  • Die Ausländerbehörde muss mit einbezogen werden
  • Grundkenntnisse in Deutsch

 

Alles zum Freiwilligendienst auf einen Blick:

  • Vollzeit oder Teilzeit möglich (ab 20,5 Wochenstunden)
  • Dauer: zwischen 6 und 18 Monaten, in der Regel 12 Monate
  • Beginn: jederzeit
  • Ein kleines Gehalt, das besteht aus Taschengeld (300 €) Verpflegungsgeld (100€) und Fahrtkosten, die erstattet werden
  • Bei der Diakonie Baden 27 Tage Urlaub, bei der Diakonie Württemberg 29 Tage Urlaub
  • 25 Tage Seminar mit anderen jungen Menschen die einen Freiwilligendienst machen
  • Finanzierung eines Sprachkurses (bis B2)
  • Arbeitszeugnis am Ende des Freiwilligendienstes

 

In diesem Bereich können Sie einen Freiwilligendienst machen:

  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
  • Einrichtungen für ältere Menschen
  • Einrichtungen für Kinder und Jugendliche
  • Krankenhäuser
  • Kirchengemeinden

 

HIER finden Sie weitere Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr in verschiedenen Sprachen

sowie die Kontaktdaten und Bewerbungsbögen:

 
Diakonisches Werk Baden
Vorholzstraße 3-7
76137 Karlsruhe
0721 9349 550
freiwilligendienst(at)diakonie-baden.de

HIER finden Sie den Flyer mit allen Informationen der Diakonie Baden

HIER geht es direkt zum Onlinebewerbungsbogen der Diakonie Baden

 

Diakonisches Werk Württemberg
Heilbronner Str. 180
70191 Stuttgart

Für Interessierte unter 27 Jahren:
Dorothee Strauß: 0711 1656 159 stauss.d(at)diakonie-wue.de

Für Interessierte über 27 Jahren:
Klaus Pertschy: 0711 1656 427 pertschy.k(at)diakonie-wue.de

HIER finden Sie den Flyer mit allen Informationen der Diakonie Württemberg

HIER geht es direkt zum Onlinebewerbungsbogen der Diakonie Württemberg

 

 

Das Diakonische Werk Württemberg und das diakonische Werk Baden sind Mitglieder der evangelischen Trägergruppe Freiwilligendienste (www.ev-freiwilligendienste.de). Sie führen die Freiwilligendienste auf der Grundlage von gemeinsamen Zielen und Qualitätsstandards durch, die regelmäßig überprüft und weiterentwickelt werden.

 
 

Das Diakonische Werk Württemberg ist als erster Träger des Freiwilligen Sozialen Dienstes (FSJ) in Deutschland von der Agentur QUIFD („Qualität in Freiwilligendiensten“) zertifiziert worden.

Out Now:

Ihre Zukunft bei der Diakonie in Württemberg

Alles über Berufe und
Ausbildung bei der Diakonie
in Württemberg finden Sie auf der Seite
Praktikum/Ausbildung/Studium
Wenn Sie die Informationen als Broschüre haben möchten, können Sie diese hier bestellen!
Achtung! Adressen von Ausbildungseinrichtungen und Hochschulen finden Sie nur hier im Internet, nicht in der Broschüre!

 
 

Gefördert durch:

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg

 

 
facebook facebook